BOTUCAL RUM

Sind Sie alt genug, um in Ihrem Land legal Alkohol trinken zu dürfen?

JA
Meine Angaben auf diesem Gerät speichern
Um diese Webseite zu besuchen, müssen Sie in dem Land, in dem sich Ihr Wohnsitz befindet, volljährig sein. Durch das Klicken auf 'Ja' stimmen Sie dem Haftungshinweis und der Datenschutzerklärung zu.

Cocktails

World Cocktail Day “Old Fashioned: eine alte Tradition neu aufleben lassen”

Mai 2020

 

Louisville, die größte Stadt im US-Bundesstaat Kentucky, ist für die dortige Herstellung von Baseballschlägern bekannt. Mehr als 80 % der in der obersten Liga verwendeten Schläger werden dort in der Fabrik von Louisville Slugger gefertigt. Doch die Stadt, die durch den Fluss Ohio von dem Staat Indiana getrennt ist, hat ihren Bekanntheitsgrad noch einer ganz anderen Tatsache zu verdanken: Sie ist zurecht in die Cocktail-Geschichte eingegangen. 1881 erfand nämlich ein Barkeeper des Pendennis Club, einem der angesagtesten Orte in Louisville, ein Cocktailrezept, um Colonel James E. Pepper – dem namhaften Besitzer einer der besten Brennereien in ganz Kentucky – Tribut zu zollen.

 

Im Handumdrehen war damit ein Klassiker geboren: der “Old Fashioned”, der seitdem untrennbar mit Louisville verbunden ist, aber sich rasch auch im Rest der Welt etablieren konnte. Obwohl damals zum Mixen höchstwahrscheinlich Whiskey – vermutlich der im 19. Jahrhundert in Kentucky so populäre Rye Whiskey – verwendet wurde, wird der klassische Longdrink heutzutage in verschiedenen Varianten gemixt. So gibt es ihn beispielsweise auch mit Rum.

 

Und bei einem Cocktail, bei dem es nur vier Hauptzutaten gibt, ist ein erstklassiger Rum nicht einfach nur logisch, sondern einfach ein Muss. Die Zubereitung ist denkbar einfach, solange man sich strikt an die richtige Reihenfolge hält: An erster Stelle steht ein Zuckerwürfel, am besten sogar aus Rohrzucker. Ihm fügt man drei darauf geträufelte Spritzer Angostura Bitter bei, die dem Drink die sanfte Bitterkeit zum Ausgleich der Süße liefert. Dieser getränkte Zuckerwürfel sollte anschließend vorsichtig zerstoßen werden. Man gibt ein klein wenig Sodawasser (rund 15 ml) hinzu und vermischt das Ganze. Dem fügt man vorsichtig einen Kühlstein bei.

 

Dieses sorgsame Ritual ist gar nicht einmal so kompliziert und das A und O für ein tolles Endergebnis. Danach muss man nur noch 60 ml Ron Botucal Reserva Exclusiva hinzufügen, die langsam mithilfe eines Löffels in das Glas gegeben werden. Fertig ist der Cocktail, der ganz zum Schluss mit einem Twist aus Orangenschale bzw. mit einer Orangenzeste garniert wird. Das verleiht dem Drink einen Hauch von Zitrusfrucht, der sofort in die Nase steigt, wenn man das Glas in die Hand nimmt.

 

Der “Old Fashioned” in dieser Version mit Ron Botucal verkörpert eine schön klassische Möglichkeit, einen authentischen Cocktail zu genießen. Ganz unabhängig von vorübergehenden Trends sorgt die Kombination aus Süße, Bitterkeit und Zitrusnote gemeinsam mit dem weichen Rum dafür, dass dieses unsterbliche Rezept nur schwer übertroffen werden kann. Serviert wird der Drink im gleichnamige, relativ flachen Old Fashioned Glas, und er stellt einen exzellenten Einstieg in die Welt der Mixgetränke dar. Der Old Fashioned ist eine Legende, die im Kentucky des 19. Jahrhunderts ihren Anfang nahm und bis heute eine von Generation zu Generation weitergegebene Tradition sowie eine zeitlos attraktive Erfahrung darstellt.

 

Diplomático Old Fashioned – Zutaten:
1 Zuckerwürfel (Rohrzucker)
3 Spritzer Angostura Bitter
1 Kühlstein
15 ml Soda
60 ml Ron Botucal Reserva Exclusiva Rum
1 Orangenzeste (optional)

 

Share this article

Verwandte Produkte

Tradition Range

Reserva Exclusiva

Ron Botucal Reserva Exclusiva ist ein Blend aus exklusiven Rum-Destillaten, die bis zu zwölf Jahre lang lagerten und von unseren Master Blendern sorgsam ausgewählt wurden. Dieser mehrfach prämierte...

View product Bar finden

Tradition Range

Zu den Rums
Bar finden

Related posts